rainer martini

Fotoreportagen - Reisefotografie - Workshops

Marrakesh

Marrakesch ist neben Fès, Rabat und Meknès eine der vier Königsstädte Marokkos. Marrakesch ist für alle Marokko-Reisende ein absolutes Muss, denn nirgendwo sonst bekommt man soviel von 1001 Nacht zu sehen wie hier. Marrakesch heißt auch "die rote Stadt" wegen ihrer roten Stadtmauern. Sie hat ein ideales Klima und ist die Lieblingsstadt des Königs.
Auf Grund der Vielzahl architektonisch bedeutender Gebäude, unter anderem der Koutoubia-Moschee aus dem Jahre 1162, der Kasbah aus dem 12. Jahrhundert und der Ben-Jusuf-Medersa aus dem 14. Jahrhundert, wurde die Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Hauptattraktion der Stadt ist die Djemaa el Fna, der weltberühmte mittelalterliche Markt- und Henkersplatz, heute ein lebendiger Ort orientalischer Geschichtenerzähler, Schneckenköche, Schlangenbeschwörer und Gaukler."
Zwei Ausflüge in den Hohen Atlas und nach Essaoira runden unsere Reise nach Marrakesch ab.
Wir wohnen in einem Riad im Herzen der Altstadt.

Termin:15.03. (nachmittag) 21.03.2020 (mittag)
Seminargebühr:950,00 € inkl. der Tour in den Hohen Atlas und nach Essaoira.
zzgl. Übernachtung (ca. 80 € pro Nacht im EZ)
Teilnehmer:Maximal 5
Anmeldung:Melden Sie sich bitte mit dem Anmeldeformular an.