rainer martini

Fotoreportagen - Reisefotografie - Workshops

Paris im April

Nicht umsonst ist Paris eine der beliebtesten Metropolen Europas: Großartige Architektur, Sraßencafés, turtelnde Liebespärchen und französische Lebensart. Ein perfektes Setting, um die Kunst der Reise- und Städtefotografie zu erlernen oder zu verbessern.

Paris ist eine Stadt mit zahlreichen Attraktionen: Ob Eiffelturm, Louvre, Sacre-Coeur, Triumphbogen... Hier gibt es immer etwas zu entdecken, um es aus verschiedensten Perspektiven mit dem Objektiv einzufangen.

Montmartre, Pont Neuf, Champs-Elysées, Notre-Dame und das Centre Pompidou: Die schönsten Motive lassen sich schnell und bequem mit der Metro erreichen – so lassen sich in wenigen Tagen Dutzende von großartigen Bauwerken inmitten des pulsierenden Lebens mit der Kamera einfangen.

Auf dem Programm stehen natürlich nicht nur die weltberühmten Bauwerke, sondern auch das pulsierende Leben in den schmalen Gassen oder den vielen Plätzen und schönen Cafes in der französischen Metropole.

Wir wohnen in einem zentral gelegenen Hotel und bewegen uns zu Fuß oder mit der Metro durch Paris.

Einen fotografischen Eindruck von der Fotoreise Paris erhalten Sie in der Fotogalerie.

Termin: 22.04. - 26.04.2020

 

 

Seminargebühr: 450 Euro

 



Teilnehmer:
Anmeldung: